Stadtplan

Birgdener Bürger lassen sich durch Dauerregen nicht entmutigen

Trotz starkem Dauerregen haben am 18.03.2017 wieder zahlreiche Birgdener einschließlich der in
Birgdenuntergebrachten Flüchtlinge für Sauberkeit im Dorf gesorgt. So wurde Birgden von Nord nach Süd und von West nach Ost durchkämmt wobei die wundersamsten Dinge gefunden wurden. Am Ende kam ein vollständig gefüllter Container dabei raus und das zufriedene Gefühl, für das anstehende Frühjahr sich wieder in sauberer Natur bewegen zu können. Seitens des Ortsvorstehers gab es am Ende neben einem herzlichen Dank für die fleissige Teilnahme auch eine kräftigende Suppe und Getränke nach Wahl.