Stadtplan

Ritterfest Gangelt 2016 - das Programm

Freitag: 09.09.2016

 20:30 Uhr Fackelzug mit anschließender Markteröffnung und Feuershow

Samstag: 10.09.2016

 11:00 Uhr Markteröffnung

13:30 Uhr Aufspiel der Spielleute „Spielmannsfeuer“

14:00 Uhr Einzug der Heerlager mit der offiziellen Markteröffnung durch den Bürgermeister Bernhard Tholen

14:30 Uhr Ritterturnier zu Pferd

15:30 Uhr Feldschlacht zu Gangelt

17:00 Uhr Aufspiel der Spielleute „Saitentanz“

18:30 Uhr Ritterturnier zu Pferd

19:45 Uhr Nachtwächterführung durch das mittelalterliche Gangelt mit Monika Tholen; Start: Eingang der Festwiese

20:30 Uhr offizielles Programmende

Sonntag: 11.09.2016

 10:30 Uhr Katholische Messe in der Kirche St. Nikolaus

11:30 Uhr Markteröffnung

12:00 Uhr Ritterturnier zu Pferd

13:00 Uhr Aufspiel der Spielleute „Spielmannsfeuer“

14:00 Uhr Feldschlacht zu Gangelt

15:00 Uhr Aufspiel der Spielleute „Saitentanz

16:00 Uhr Mittelalterliche Quadrille zu Pferd

17:00 Uhr Ritterturnier zu Pferd

18:00 Uhr Verabschiedung der Gruppen

18:30 Uhr offizielles Programmende

Täglich:

Fehdehandschuhweitwurf und Gauklervorführungen

Konzert am 1. Juli 2017 im Bürgertreff Langbroich

 

KonzertAm 01. Juli 2017 werden zum ersten Mal im Bürgertreff in Gangelt-Langbroich die Gruppe Quod Libet mit der Gesangsgruppe AUGENBLICK auftreten. Der Musikabend wird vom Förderverein Bürgertreff veranstaltet, der glücklich ist, dem jährlichen Kulturprogramm, das vor einigen Jahren durch „die Stimme der deutschen Lyrik“, durch Oliver Steller, bereichert wurde, nun eine weitere Attraktion hinzufügen zu können. Quod Libet und AUGENBLICK spielen und singen Pop-Musik, wie sie nicht täglich von den einschlägigen Radiosendern ausgestrahlt wird. Es ist eine Musik, die vornehmlich von den britischen Inseln kommt und die ihren irisch-keltische Ursprung nicht verleugnen will. Wer die alte irische Legende vom Kampf der guten Mächte gegen das Böse, also die Hymne „Lord of the Dance“, kennt, gewinnt eine Vorstellung von der Musikrichtung dieser Gruppe. Darüber hinaus prägt der mehrfache Grammy-Gewinner und Gitarriste Mark Knopfler, der Begründer von „Dire Straits“, den Stil.