Stadtplan

Stellenausschreibung Regionalmanager/in

Die Gemeinden Gangelt, Selfkant und Waldfeucht zählten in der Förderperiode 2007-2013 zu den LEADER-Regionen in NRW. Gemeinsam mit der Stadt Heinsberg bilden sie nun die Westzipfelregion, die vom Land als VITAL.NRW-Region ausgewählt wurde. Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) als eigenständiger Verein mit Sitz in 52538 Gangelt befindet sich in der Gründungsphase. Für die Unterstützung der Lokalen Aktionsgruppe suchen wir zum 1. Mai 2017 in Vollzeit (39 Stunden/Woche)

 

eine/einen Regionalmanager/in

 

Die Besetzung der Stelle ist zeitlich an die Förderperiode (2017-2022) gebunden. Die Befristung erfolgt bis zum 31.12.2022 mit einer Verlängerungsoption bis zum 30.06.2023.

Arbeitsgrundlage ist die Regionale Entwicklungsstrategie der Region, die nachfolgend als Download zur Verfügung steht.

GIEK Kurzfassung

 GIEK Langversion

Was Sie tun:

  • Beratung und Unterstützung der LAG bei der Umsetzung der Regionalen Entwicklungsstrategie
  • Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung einschl. Moderation von Sitzungen der LAG und von Arbeitsgruppen
  • Initiierung von neuen Projekten entsprechend der Ziele der Regionalen Entwicklungsstrategie
  • Fördermanagement (Beratung und Unterstützung der Projektträger, Recherche zu Fördermöglichkeiten, Sponsoring, Antragstellung und Abwicklung)
  • Integrationsarbeit und Vernetzung von Akteuren
  • Ausschreibung von Umsetzungsprojekten, Auswertung von Angeboten, Erarbeitung von Vergabevorschlägen
  • Erfüllung der Nachweis-, Berichts- und Evaluationspflichten
  • Öffentlichkeitsarbeit/Regionalmarketing

 Was Sie mitbringen:

  • hinreichende Qualifikation in Form eines einschlägigen Berufs- oder Studienabschlusses oder entsprechende Arbeitserfahrung auf dem Gebiet der Regionalentwicklung
  • Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft und Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit auch in den Abendstunden und an Wochenenden
  • Erfahrung bei der Leitung und Moderation von Gruppenprozessen
  • Ausgeprägte Sozialkompetenz, kommunikatives Geschick, organisatorische Fähigkeiten
  • Fahrerlaubnis Klasse B sowie die Bereitschaft, den privaten PKW für dienstliche Zwecke einzusetzen

Was wir Ihnen bieten:

  • Interessantes, vielfältiges und anspruchsvolles Arbeitsumfeld
  • Kreative und eigenständige Tätigkeiten
  • Vergütung in Anlehnung an den TV-L (West) bis zur Entgeltgruppe 11 auf der Grundlage der Regelungen des Fachministeriums/der Bezirksregierung Köln
  • Dienstsitz ist die Westzipfelregion

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31. März 2017 an:

LAG Westzipfelregion

c/o Gemeinde Gangelt

Herrn Bürgermeister

Bernhard Tholen

Burgstraße 10

52538 Gangelt