Der Restmüll und die biogenen Abfälle werden in der Gemeinde verwogen. Nach dem Gewicht bestimmt sich die Entsorgungsgebühr.

Zum Abruf benötigen Sie aus Datenschutzgründen die Einheitswertnummer des Finanzamtes Ihres Hauses und Ihr Kassenzeichen. Beide Angaben finden Sie auf Ihrem Steuerbescheid.

» Verwiegedaten abrufen