Neubau Dorfgemeinschaftshaus Stahe

In Stahe haben nach erfolgtem Abbruch des Pfarrheimes die Bauarbeiten für das neue Dorfgemeinschaftshaus begonnen. Der offizielle 1. Spatenstich wurde am 10. September vollzogen. Zwischenzeitlich wurden bereits umfangreiche Erdarbeiten ausgeführt und Streifenfundamente angelegt. Die Erdarbeiten werden zu einem großen Teil in Eigenleistung der Dorfbevölkerung erledigt. Das Land Nordrhein-Westfalen hat das Projekt in das Dorferneuerungsprogramm 2019 aufgenommen. Daher kann ein Zuschuss in Höhe von 250.000 € erwartet werden.