Willibert Mevißen feiert 40-jähriges Dienstjubiläum

Viel Lob, Dank und Anerkennung erhielt Willibert Mevißen bei einer kleinen Feierstunde anlässlich seines 40-jährigen Dienstjubiläums im Rathaus der Gemeinde Gangelt.

Willibert Mevißen ist eigentlich ein Kind der Gemeinde Gangelt, ist aber im Jahr 1991 nach Heinsberg gezogen. Der Gemeinde Gangelt ist er aber immer treu geblieben, denn seit 40 Jahren arbeitet er bei der Gemeindeverwaltung. Er begann hier am 1. August 1981 seine dreijährige Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten. Nach erfolgreicher Prüfung startete er seine berufliche Laufbahn bei der Gemeindekasse. Am 1. September 1988 begann er an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Köln sein Studium für den gehobenen Verwaltungsdienst. Nach erfolgreichem Abschluss wurde am 9. September 1992 zum Gemeindeinspektor z.A. ernannt. Am 3. März 1995 wurde er in das Beamtenverhältnis auf Lebenszeit berufen und dem Sozialamt zugeteilt, dessen Leitung er am 26. April 1999 übernahm. Im Jahr 2003 wurde er in die Geschäftsführung der Entwicklungsgesellschaft Gangelt GmbH (EGG) berufen und kehrte am 1. Juni 2010 wieder an seine alte Wirkungsstätte in der Gemeindeverwaltung zurück, nur diesmal als Leiter des Fachbereiches Bauen und Planen. Bis heute leitet er den Fachbereich, zu dem neben den 12 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rathaus auch die Mitarbeiter des Bauhofs, des Abwasserbereiches und des Freibads angehören. Der 59-jährige Verwaltungsfachmann blickt auf interessante Berufsjahre in nahezu allen Einsatzbereichen zurück: „Die vergangenen 40 Jahre waren durch die unterschiedlichen Tätigkeiten sehr abwechslungsreich.“

Bürgermeister Willems würdigte seine 40-jährige Berufstätigkeit mit einer Urkunde, einem Präsent und einem Blumenstrauß.

„Willlibert Mevißen ist kein Mensch für Schnellschüsse. Um allen Interessen gerecht zu werden, nimmt er sich auch schon mal die ein oder andere Problematik mit nach Hause und sucht den vernünftigen Ausgleich. Neben seiner fachlichen Expertise und seinem besonderen Engagement hat er immer ein offenes Ohr für seine Kolleginnen und Kollegen. Dafür sage ich ihm zu diesem besonderen Jubiläumstag im Namen der ganzen Gemeinde ganz herzlich Danke,“ so Bürgermeister Guido Willems. Für die Zukunft wünscht er ihm alles Gute und weiterhin eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

 

IMG 20210810 154943mi