Aufnahme von Flüchtlingen aus der Ukraine

Aufgrund der aktuellen Lage in der Ukraine und dem hieraus folgenden Flüchtlingsstrom bittet die Gemeinde Gangelt freien privaten Wohnraum zu melden. Freien Wohnraum, den Sie für Flüchtlinge zur Verfügung stellen möchten, können Sie unter folgenden Telefonnummern melden: 02454/588306 (Herr Heutz) bzw. 588301 (Herr Görtz).

Sollten Sie bereits Flüchtlinge aus der Ukraine aufgenommen haben, teilen Sie dies bitte unter den oben aufgeführten Telefonnummern der Gemeinde Gangelt mit.

Auf die aktuellen Hinweise der Ausländerbehörde der Kreisverwaltung Heinsberg wird verwiesen.  LINK