L47 Deckenerneuerung zwischen Gangelt und Stahe

Die Straßen.NRW - Regionalniederlassung Niederrhein erneuert ab Montag, den 16.07.2018, bis Mitte August 2018 die Fahrbahndecke auf der L47 (ehemals B56) und dem angrenzenden Rad- und Gehweg zwischen Ortsausgang Gangelt (KVP Frankenstrasse/Luisenring) und Stahe (ca. Höhe Gebrannte Str. / Am Wasberg).

Die Bauarbeiten werden in verschiedenen Abschnitten ausgeführt. Die L 47 wird im gesamten Arbeitsbereich vollgesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Der Verkehr wird großräumig über die B 56 umgeleitet, eine weitere Umleitung führt ab Gangelt über die K13 nach Kreuzrath, Birgden  in Richtung Gillrath und umgekehrt. Da im Baustellenbereich mit größeren Verkehrsbehinderungen zu rechnen ist, werden die Verkehrsteilnehmer gebeten, die Baustelle großräumig zu umfahren.
Pressekontakt: Markus Reul, Telefon:  02161 / 409-112

Bekanntmachung über die öffentliche Auflegung der Vorschlagsliste

Wahl der Schöffinnen und Schöffen der Gemeinde Gangelt für die Amtszeit vom 1.1.2019 bis 31.12.2023 in den Schöffengerichten des Amtsgerichts Geilenkirchen und den Strafkammern des Landgerichts Aachen

Der Rat der Gemeinde Gangelt hat in seiner Sitzung am 10.07.2018 den Beschluss über die Vorschlagsliste zur Wahl der Schöffinnen und Schöffen für das Landgericht Aachen und das Amtsgericht Geilenkirchen gefasst.

Die Liste liegt gemäß § 36 Abs. 3 Gerichtsverfassungsgesetz (GVG) in der Zeit vom

16. bis 20.07.2018 zu jedermanns Einsicht im Rathaus der Gemeinde Gangelt, Burgstr. 10, aus.

Gegen die Vorschlagsliste kann gemäß § 37 GVG binnen einer Woche nach Schluss der Auslegung schriftlich oder zu Protokoll in der Gemeindeverwaltung Gangelt, Zimmer 205 (1. Etage), Burgstr. 10, Einspruch mit der Begründung erhoben werden, dass in die Liste Personen aufgenommen wurden, die nach §§ 32 bis 34 GVG (Text s. Anhang) nicht aufgenommen werden durften oder sollten.

Gangelt, den 11.07.2018

Tholen

Bürgermeister

Anhang: Auszug aus dem Gerichtsverfassungsgesetz (GVG)

Ankündigung der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2018 (EVS 2018)

Die amtliche Statistikstelle des Landes Nordrhein-Westfalen, der Landesbetrieb Information und Technik, führt im 4. Quartal 2018 eine Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2018 (EVS 2018) durch. Hierfür werden noch rund 5.000 Haushalte gesucht. Falls Sie sich für eine freiwillige Teilnahme an dieser Studie interessieren, erhalten Sie nähere Informationen auf www.evs.nrw.de.