Kampf gegen den Müll - Langbroich

Traditionsgemäß, eine Woche nach dem Karnevalsumzug, machten sich engagierte Langbroicher und Harzelter auf den Weg, um ihre Ortschaften und deren Umgebung von „wildem Müll“ zu befreien.
Am Samstag, den 09.03.2019, durchkämmten Ortsvorsteher Harry Himpel mit vielen fleißigen Helfern Straßen, Wiesen und Felder rund um beide Ortschaften. Bis an die Ortsgrenze von Breberen wurden mit mehreren Gruppen Weiden und Felder gesäubert. Sehr erfreulich war, dass sich viele Jugendliche und Kinder an der Müllsammelaktion beteiligten. Im Rahmen der Aktion stellte die Gemeindeverwaltung Gangelt einen Pritschenwagen, Container, Müllsäcke und Handschuhe zur Verfügung. Die Entsorgung des Mülls, an deren Kosten sich auch der Kreis Heinsberg beteiligt, erfolgt durch den Bauhof Gangelt.
Die Frauengemeinschaft sorgte am Ende der Aktion bestens für das leibliche Wohl der Helfer – denn Arbeit macht bekanntlich hungrig.

Herzlichen Dank nochmals den fleißigen Helfern, der Gemeindeverwaltung Gangelt und dem Kreis Heinsberg für die Unterstützung.